Logo musikum    startseite   impressum   kontakt   preise    datenschutz

klavier

„Man müsste Klavier spielen können ...“

Gemeinsam entdecken wir das lachende Nilpferd, den grummelndenPiano Bär, eine Mäusefamilie, ...
           
Wie klingt ein Regenschauer? Und wie ein Gewitter?
Wie bewegen sich Frosch oder Raupe auf den Tasten?
Wie können die Hände eine Schaukel oder eine Achterbahn
nachmachen? Wir erfinden tönende Geschichten.
Wir malen und schreiben eigene Kompositionen auf und lernen Noten kennen.

Wir spielen und begleiten Lieder.
Klassik, Jazz, Pop, ...allein oder mit anderen gemeinsam musizieren:

Das Klavier ist sehr vielseitig! (sein einziger Nachteil: man kann es nicht so einfach in die Tasche packen)

In unserer Arbeit schulen wir Rhythmusgefühl, Klangvorstellung und Körperbewußtsein.

Durch die Entwicklung der Feinmotorik beider Hände fördet Klavier spielen ganz
besonders die
Koordination von rechter und linker Körper- und Gehirnhälfte.

Unseren fortgeschritteneren Schülerinnen und Schülern bieten wir u.a. die Möglichkeit, vielseitige Erfahrungen in verschiedenen Ensembles zu sammeln.

Kinder ab ca. 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene (Erfüllen Sie sich einen vielleicht lang gehegten Wunsch!), Neu- und Wiedereinsteiger sind herzlich bei uns willkommen.

Einzelunterricht für Kinder Jugendliche und Erwachsene erteilen

Anne-Katrin Voutta und Ulrike Wolf


Klavier-Experimentier-
Club

Wir suchen und finden altbekannte und nie gehörte Klänge im, am und rund um den Flügel herum.

Samstag, 25. April 2020
14:00 bis 15:30 Uhr
musikum
Anne-Katrin Voutta
Ulrike Wolf